Willkommen

Wir sind ein Interessenszusammenschluss unabhängiger Bürger aus verschiedenen Orten des Landkreises Neustadt/ Wn und der Stadt Weiden.

Wir lehnen die unnötige Gleichstrompassage Süd-Ost ab, weil…

  • sie nicht Windstrom, wie versprochen, transportiert. Denn der reicht erwiesenermaßen nicht mal für Norddeutschland
  • sie für die Energieversorgung Süddeutschlands unnötig ist und nur dem Profit der Konzerne dient
  • sie mit unerprobter Technik unsere Gesundheit und die Gesundheit unserer Kinder gefährdet
  • sie eine echte dezentrale Energiewende verhindert und durch den Transport von Braunkohlestrom sowie Atomstrom aus Osteuropa einer nachhaltigen Energiewende widerspricht

Wir lehnen auch den Ausbau/ Neubau des Ostbayernring ab, weil

  • er mit mehr als 80m hohen und 40m breiten Masten sowie riesigen Schneisen unsere Landschaft und Heimat zerstört
  • die Netzbetreiber und nicht die staatlichen Planungsstellen den  Mehrbedarf an Hochspannungstrassen berechnen
  • die Schneisen durch Wald und Flur mehr als doppelt so groß wie im Augenblick werden
  • kein Energiekonzept mit einer strategischen Umweltprüfung vorliegt

Warum dezentrale Nutzung?

Es gibt jede Menge Gründe, warum wir unsere Energieversorgung so schnell wie möglich auf 100% dezentral genutzte erneuerbare Energie umstellen müssen.

  1. Die dezentrale Nutzung der Erneuerbaren ist mittel- und langfristig kostengünstiger als das Verbrennen von fossilen Energieträgern oder das lebensgefährliche Spiel mit der Atomtechnologie. Ohne Subvention für fossile und nukleare Energieträger wären die Erneuerbaren schon heute kostengünstiger.
  2. Die dezentrale Nutzung von Erneuerbaren macht uns unabhängig von konfliktreichen Herkunftsländern und entzieht den ganzen Konflikten um Öl, Gas, Kohle, Uran gleichzeitig den Treibstoff. Das ist ein Beitrag zum Frieden und wird die Welt wieder sicherer machen.
  3. Die dezentrale Nutzung der Erneuerbaren holt die Wertschöpfung in die Regionen und stärkt damit bei uns zu Hause auch die ländlichen Räume, sie schafft hochwertige Arbeitsplätze, sowohl in Produktion und Aufbau, als auch später im Betrieb, Wartung und Pflege der ganzen Anlagen. Das ist ein Riesengeschäft und im besten Sinne bürgernah und mittelständisch.
  4. Die dezentrale Nutzung der Erneuerbaren macht unsere Energieversorgung auch sicherer gegen Störungen von Innen wie Außen. Sie ist in ihrer Wirkung rein marktwirtschaftlich und führt zu einem fairen Energiemarkt ohne die unfairen Oligopolgewinne.
  5. Die dezentrale Nutzung der Erneuerbaren verringert massiv die Verschmutzung der Luft mit Schadstoffen und rettet damit jedes Jahr tausende von Menschenleben. Sie reduziert den Ausstoß von CO2 und ist damit die einzige Antwort auf die Klimakatastrophe.
  6. Je schneller wir zum vollständigen Umbau auf 100% Erneuerbare kommen (dass wir auf 100% kommen müssen, ist ja unbestritten), desto kostengünstiger wird der Systemumbau werden, weil der sehr teure Parallelbetrieb der beiden Systeme minimiert wird.